Parade mit viel Spaß bei der Frühkirmes in Karken

Von Anna Petra Thomas
Zu ihrer Frühkirmes lädt die St. Severini Schützenbruderschaft in Karken vom 15. bis 17. Juni ein. Im Mittelpunkt stehen als neue Majestäten das Königspaar Frank Thederahn und Monika Achten mit den Adjutanten Guido Kremers und Georg Rongen sowie Prinz Marcel Caron mit seinen Adjutanten Frank und Hermannjosef Florax.
Am Samstag, 15. Juni, heißt es für Schützen und Musiker um 16 Uhr am Festzelt an der Bürgerhalle anzutreten. Von dort führt der Aufzug über Am Bach, Küppersdriesch, Hirtstraße und Schierenkreuz zum Königshaus. Hier findet gegen 16.15 Uhr eine Parade statt, bei der in Karken traditionell auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Weiter geht es von dort über Schierenkreuz, Hingen, Roermonder Straße, Stiegel, Hirtstraße, Severins- und Königsweg sowie Tichelkamp  zum Friedhof mit Gefallenenehrung gegen 18 Uhr. Weiter führt der Zug dann über Tichelkamp, Holzgraben, Roermonder Straße und am Woom zurück zum Festzelt, wo um 20.30 Uhr der Königsball beginnt. Dabei spielt der „Kitschbachtaler Sound Express“ zum Tanz auf.

Am Sonntag 16. Juni, geht´s um 16 Uhr vom Festzelt aus weiter: Schützen und Musiker ziehen über Am Bach, Roermonder Straße, Hirtstraße, Schierenkreuz, Stiegel, Hirt- und Prunkstraße sowie Holzgraben zur Kirche. Hier beginnt gegen 17 Uhr die Parade. Weiter geht es über Holzgraben, Roermonder Straße und Am Woom zum Festzelt. Hier klingt der Kirmessonntag gemütlich aus.

Im Zeichen des traditionellen Klompeballs im Festzelt steht der Kirmesmontag, 17. Juni. Er beginnt um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr) bei freiem Eintritt und Musik mit den DJs vom „Musik Express“.

Das Königspaar, Frank Thederahn und Monika Achten, mit seinen Adjutanten Guido Kremers (links) und Georg Rongen. Fotos: Iris Windeln

Das Königspaar, Frank Thederahn und Monika Achten, mit seinen Adjutanten Guido Kremers (links) und Georg Rongen.

Prinz Marcel Caron mit seinen Adjutanten Frank Florax (links) und Hermannjosef Florax.

Prinz Marcel Caron mit seinen Adjutanten Frank Florax (links) und Hermannjosef Florax.

Die Majestäten der St. Severini Bruderschaft und ihre Adjutanten: Frank Florax, Marcel Caron, Hermannjosef Florax, Guido Kremers, Monika Achten, Frank Thederahn und Georg Rongen (von links)

Die Majestäten der St. Severini Bruderschaft und ihre Adjutanten: Frank Florax, Marcel Caron, Hermannjosef Florax, Guido Kremers, Monika Achten, Frank Thederahn und Georg Rongen (von links)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Iris Windeln


Kommentarfunktion ist deaktiviert