Benediktiner-Stadl

Die St.-Severini-Schützenbruderschaft Karken veranstaltet am 21.10.2016 erstmalig den Benediktiner-Stadl in der festlich geschmückten Bürgerhalle „Am Woom.“

Zum ersten mal in ihrer Geschichte veranstaltet die Karkener St.-Severini-Schützenbruderschaft einen „Benediktiner-Stadl“, einen urigen bayerischen Abend mit der original-bayerischen Unterhaltungs- und Live-Band „Bayernpower“ sowie diversen Leckereien aus dem Land südlich des Weißwurstäquators.

Einlass ist ab 19.30 Uhr, später erfolgt der Fassanstich durch unseren Schützenkönig Johannes Bähr. Danach übernimmt „Bayernpower“ das Regiment. Die 7-köpfige, Wies´n erprobte Festzeltband unterhält den Stadl mit volkstümlicher Musik und führt durch den Abend. Je später es wird, desto mehr rocken unsere Vollblutmusiker was das Zeug hält, und halten die Halle in Atem. Beste Festzelt-Atmosphäre ist also schon vorprogrammiert.

„Bayernpower“ ist nicht nur irgendeine Band, sondern ein Garant für Top-Unterhaltung auf bayerische Art. Jedes Jahr fesselt und elektrisiert „Bayernpower“ tausende Zuschauer auf dutzenden von Volksfesten im ganzen Bundesgebiet. „Power“ ist dabei kein leeres Versprechen, sondern eine Verpflichtung.

Das Repertoire reicht von Volksmusik über Hubert von Goisern bis hin zu Spider-Murphy-Gang, AC/DC und Lynyrd Skynyrd. „I sing a liad für Di“ gehört genauso dazu wie „Sweet home Alabama“ oder „Skandal im Sperrbezirk“.

Das zünftige Benediktiner-Weißbier garantiert echtes Festzelt-Feeling, und ist auch bei uns im Westen angesagt. Abgerundet wird der Genuss durch den original bayerischen „Hirschkuss“, eine Spezialität aus Oberbayern sowie weitere Spirituosen.

Natürlich wird es auch echt-bajuwarische Schmankerl beim Benediktiner-Stadl geben. Fleischkäseliebhaber werden voll auf ihre Kosten kommen, so kann nach Herzenslust geschmaust werden.

Wer dabei sein will, dem sei empfohlen, Karten frühzeitig zu erwerben. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Karten können online hier vorbestellt werden, und bei der Karker Mühle, Mühlenstraße 2 oder der Metzgerei Heinrichs, Roermonder Straße 78 erworben werden. Für Gruppen sind online auch Sitzplatzreservierungen möglich.

2016_Stadl


Kommentarfunktion ist deaktiviert